Stages 2016

Eine Reise durch die Staufener Geschichte

Die Knittlinger Schauspielgruppe „Laterna Mystica“ war am 17. und 18. September zu Gast bei den „STAGES“ in der Fauststadt Staufen im Breisgau. Bei den „STAGES“ oder auch „Staufener Zeitreise“ genannt, wird die Stadtgeschichte Staufens über das ganze Wochenende an verschiedenen Plätzen, in Gassen und Höfen der Stadt von mehreren Theatergruppen nachgespielt. „Laterna Mystica“ hat in den vergangenen Jahren schon mehrfach bei den Schauspieltagen in Staufen ihre eigenen Theaterstücke aufgeführt
So konnte die Knittlinger Schauspielgruppe auch in diesem Jahr wieder ein breites Publikum mit ihrem aktuellen Stück „Faust und der Feuerteufel“ unterhalten. Die Zuschauertribüne im Schlosshof der Stadt war bis auf den letzten Platz besetzt und das Theaterstück wurde von Besuchern begeistert aufgenommen. Die Stimmung unter den Zuschauern war famos. Immer wieder gab es Szenenapplaus, ein Indiz dafür, dass es den Knittlinger Schauspielern bestens gelungen war, sich in die Herzen der Theaterbesucher zu spielen. Der lang anhaltende Schlussapplaus ließ dann auch keinen Zweifel daran aufkommen, dass die Aufführung ausgezeichnet gelungen war.
Am späten Samstagabend nahm die gesamte Knittlinger Abordnung dann auch noch am Nachtumzug im Fackelschein teil. Auch beim großen Festumzug am Sonntagnachmittag war die Theatergruppe wieder dabei, bevor am Abend die Heimreise in die Fauststadt Knittlingen angetreten wurde.