Krippenspiel 2016

12. und 13. Dezember 2015

Beim Knittlinger Weihnachtsmarkt spielten wir am Samstag und am Sonntag das Theaterstück „Micha und das Chaos im Stall“ in der evangelischen Kirche.
Dabei wurde die Weihnachtsgeschichte mit der Geburt von Jesus in einem Stall in Bethlehem auf lustige aber auch nachdenkliche Weise nachgespielt.

Micha hatte einen Beutel mit Geld gefunden und in der Futterkrippe im Stall versteckt. Als sein strenger Vater Aaron den Stall wie ein „Hotelzimmer“ vermietete und Jesus nach seiner Geburt in der Futterkrippe lag, wollte Micha sein Geld aus der Futterkrippe holen. Zusammen mit seiner Freundin Judith schmiedete er einen Plan, wie er an das Geld kommen könnte. Doch die vielen Leute im Stall, die Engel, die Hirten und die Weisen, die Jesus sehen wollten machten es ihnen nicht einfach. Es entwickelte sich Alles zu einem riesigen Chaos, das letztendlich jedoch darin endete, dass alle friedlich mit der frohen Botschaft nach Hause gingen, dass Jesus, der Sohn Gottes geboren wurde.

Bei unseren Besuchern bedanken wir uns für ihren Beifall und die zahlreichen Spenden. Einen Teil davon werden wir der ev. Kirchengemeinde übergeben, bei der wir uns für die entgegenkommende Unterstützung herzlich bedanken.

Flyer Krippenspiel 2016